Sport-Club Berg e.V.

... Tischtennis und Gesundheitssport für Groß und Klein

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Freiwilligendienst beim SC Berg

FreiwilligenEinsatz-Logo-rgbAb 1.9.2017 bietet die Tischtennis-Jugend-Abteilung des SC Berg wieder einem jungen Menschen die Möglichkeit, Freiwilligendienst im Rahmen Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport oder Bundesfreiwilligendienst (BFD), zu leisten.

Wer sich für ein FSJ oder BFD bei uns mit Start im September 2017 interessiert, sollte sich jetzt informieren und möglichst bald bewerben.

Weiterlesen...
 

SC Berg fünf Mal auf dem Siegerpodest

SC Berg fünf Mal auf dem Siegerpodest

RLTfinale-maerz2017-BenniBDas Bezirksranglistenfinale der Tischtennis-Jugend am vergangenen Sonntag in Senden wurde für den SC Berg ein voller Erfolg. Fünf Jugendliche schafften es auf das Siegerpodest und mit den Geschwistern Jana und Felix Hoffmann aus Untersulmetingen konnte der SC auch zwei Turniersiege feiern.

Dreizehn Jugendliche hatten sich für das Turnier der besten Jugendspieler im Bezirk qualifiziert und stellten nach dem TSV Herrlingen (14) das zweitgrößte Teilnehmerfeld. Neben dem Bezirksranglistensieg ging es um Startplätze bei den Schwerpunktranglisten.

Weiterlesen...
 

Grundschule Berg bei Jugend trainiert für Olympia

Grundschule Berg bei JtfO beim Regierungspräsidiumsfinale

Die Grundschule Berg fährt jährlich mit den besten Tischtennisspielern der Schule zum Austragungsort von "Jugend trainiert für Olympia" (JtfO).Jugend-trainiert-fuer-Olympia 2017 Bearbeitet1 Dieses Jahr fand das Regierungspräsidiumsfinale von JtfO in Kißlegg am Dienstag den 14.02 statt. Es gingen fünf Schüler der Grundschule mit, Anna Scheuing und Sarah Koch aus der 4. Klasse, Klara Dalheimer aus der 3. und Felix und Jens Weber aus der 2. Klasse. Als Fahrer und Betreuer sind ein Elternteil, eine Lehrerin und eine Trainerin des SC Berg (BFD’lerin) mitgegangen. Leider starteten sie mit einer 0:5 Niederlage gegen die Grundschule Rot-Bihlafingen. Das zweite Spiel verlief auch nicht viel besser, Klara Dalheimer hätte fast einen Punkt für ihr Team geholt, doch leider verlor sie im fünften Satz zu 9 und somit verloren sie wieder 0:5 gegen die Grundschule Vogt. Doch sie haben sich nicht unterkriegen lassen und haben beim letzten Spiel nochmal alles gegeben. Das hat sich dann auch aus bezahlt und sie gewannen, mit sehr spannenden und langen Spielen, gegen ihren Gegner von der Kallenbergschule Nusplingen mit 5:4. Somit haben sie es leider nicht weiter geschafft, aber sie haben Spielpraxis dazu gewonnen und hatten viel Spaß. Mit glücklichen Kindern und strahlenden Sonnenschein fuhren sie dann wieder zurück nach Berg.

 

Kursprogramm

präventionsgeprüftKursprogramm Frühjahr 2017

(Anmeldung und Infos unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 01737366643)

Rücken-Aktiv I

Wann: Donnerstag, 8:30 - 9:30 Uhr (ab 19. Januar 2017)
Wo: Sporthalle Berg
10 Termine Kosten: 45.00 Euro
Leitung: Manuela Jerg

Rücken-Aktiv II

Wann: Dienstag, 19:45 - 20:30 Uhr (ab 17. Januar 2017)
Wo: Sporthalle Berg
10 Termine Kosten: 40.00 Euro für Nichtmitglieder des SC Berg
Leitung: Manuela Jerg

Die Rückenkurse werden von der AOK zu einem Teil rückerstattet.

 

Erfolgreiches Wochenende für den SC Berg

Erfolgreiches Wochenende für den SC Berg

Damen I 04.03.17-BearbeitetAm Samstag, den 04.03 spielten 4 Mannschaften des SC Berg. Vier Spiele vier Siege.

Am Vormittag spielten die Mädchen U12 (Lea Weber, Anna Scheuing und Sarah Koch) gegen den TSV Herrlingen, sie siegten deutlich mit 7:0.

Am Abend ging es dann für die Siege des SC Berg weiter. Die Herren III (Sandro Plietzsch, Walter Ziegler, Josef Niederer, Günter Born, Paul Maier und Berthold Neidig) hatten ein Auswärtsspiel beim SV Unterstadion. Sie siegten mit 6:9.

Bei den Herren IV, die mit Walter Tabert, Dario Kurevija, Helmuth Junger, Timo Reutter, Fabian Scheuing und Martin Maier antraten, war es ähnlich, sie hatten ein Auswärtsspiel in Rottenacker und gewannen mit 9:5.

Die Damen I hatten ein Heimspiel gegen den PSV Heidenheim. Die Damen spielten mit Jasmin Stocker, Sarah Pflug, Carina Ziegler und Lydia Moll. Sie gewannen mit 8:3.

 

Jana Hoffmann bei der BaWü-Rangliste

Jana Hoffmann bei den Baden-Würrtembergischen Einzelmeisterschaften der Jugend U15

jana BaWüInfolge mehrerer Ranglistenturniere durfte Jana Hoffmann am 17. und 18.
Dezember als einzige Vertreterin des Bezirks Ulm an den Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften der Jugend U15 2016 in Mosbach
teilnehmen. Am ersten Tag wurden unter den jeweils 32 Jungen und Mädchen die Meister im Doppel und gemischten Doppel im KO-System
ermittelt, während die Einzelkonkurrenz über zwei Tage im Gruppen-Modus ausgespielt wurde.

Weiterlesen...
 

Mini-Meisterschaften

Super-„minis“: Sarah Koch, Klara Dahlheimer, Andreas Wagner und Nico König gewinnen Ortsentscheid beim SC Berg

 

Mini-Meisterschaften 2016_1Die Sieger des Ortsentscheids der Tischtennis-mini-Meisterschaften heißen Sarah Koch, Klara Dahlheimer, Nico König und Andreas Wagner. Die beiden setzten sich in der Altersgruppe (8-Jährige und Jüngere, 9-/10-Jährige, 11-/12-Jährige) durch. Insgesamt waren am Wochenende in der Sporthalle des SC Berg 26 Mädchen und Jungen am Start. Die „minis“ zeigten in zwei Altersklassen und vier Wettbeweben unter den Augen ihrer Eltern sehenswerte Ballwechsel. „Es war eine großartige Veranstaltung“, freute sich die 1. Vorsitzende des Ausrichters, Sarah Pflug. „Die Kinder hatten vor allem Spaß an unserem Sport, und einige haben deutlich ihr Talent bewiesen.”

Weiterlesen...